In der letzten Woche verkaufte der Spitzenreiter der amerikanischen Single-Charts, “Precious” von Depeche Mode, ganze 2.200 Einheiten. Unglaublich wenig. Um einen Eindruck zu bekommen, wie wichtig die Downloadverkäufe in den Vereinigten Staaten bereits sind, zum Vergleich der Spitzenreiter der Downloadcharts: “Gold Digger” von Kanye West mit 62.000 verkauften Einheiten.
Das die Single-CD bei diesen Zahlen als Format noch lange bestehen bleibt, wage ich zu bezweifeln.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here