Wenn ihr auf so richtig schnörkelosen Alternative Rock steht, dann sind die Cheatahs vielleicht was für euch. Knarzige und wuchtig produzierte Gitarren, naheliegende aber dennoch zwingende Hooklines und eine Atmosphäre, zu der ich am liebsten im Hot Rod durch Kalifornien cruisen möchte. Obwohl die Jungs aus London kommen. Das selbstbetitelte Debüt ist noch warm, und ich würde euch dringend empfehlen reinzuhören.

3 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here