New Wave, Romantik, Kitsch und vor allem: POP. Cold Cave hauen diese Einflüsse in den Mixer und fügen noch ihre ganz eigene Geheimzutat dazu. Woraus diese besteht, kann ich dir nicht sagen, aber soviel sei verraten: das Ergebnis ist äußerst infektiös.

Das letzte Album hieß Cherish The Light Years und erschien bereits 2011. Einen neuen Longplayer wird es wohl nicht geben, denn dazu haben Cold Cave keine Lust. Dafür gibt es aber immer wieder EPs und Singles. Wie zum Beispiel Promised Land.

Website

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here