Ich staune immer wieder. Warum ist es eigentlich im Jahr 2008 nicht möglich, das neue Album einer Band eine Woche nach der offiziellen Veröffentlichung in einem DRM-freien Format zu kaufen? Ich möchte gerne “Visiter” von The Dodos haben, und bin bereit, dafür 10 Euro auszugeben. Aber das wird mir verwehrt. Bei iTunes nur als geschützte AAC, bei 7digital oder Saturn Download nur als WMA, bei akuma oder Finetunes erst gar nicht zu finden. Bei eMusic taucht es kurz per Google auf, nur um dann im europäischen Ableger nicht mehr auffindbar zu sein.

Tja, spare ich halt das Geld. Schade für die Dodos.

1 KOMMENTAR

  1. Danke! Habe ich vorhin glatt übersehen. Hat wunderbar funktioniert. Und den monatlichen Insound-Sampler gabs noch gratis dazu.

  2. Dagegen bin ich nach einem bombastischen LIVE Auftritt im Hamburger Knust auf der Suche nach einer physischen CD von

    AS IN REBEKKA MARIA – QUEEN OF FRANCE
    (Dabei handelt es sich um ein wirklich tolles Electro Projekt von Lampshade´s Rebekka Maria.)

    Selbst auf deren Homepage kann man das Teil nur als Download bekommen.
    Nachdem ich dann bei CDWOW fündig wurde, bekann ich die Antwort, dass der Artikel leider OUT OF STOCK sei.

    Tja, schade….

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here