dine-alone-records

Dine Alone Records aus Toronto kümmern sich um die Belange so namhafter Künstler wie The Dodos, Tokyo Police Club, We Are Scientists oder auch FIDLAR. Zum diesjährigen SXSW Festival, welches heute startet, haut das Plattenlabel einen 14 Songs umfassenden Sampler raus. Die Songs schwirren zwar hier und da durchs Netz, aber eine so gebündelte Labelschau für lau ist nicht verkehrt.

Hier die Tracklist:

  1. Clear Plastic Masks – Baby Turn Around
  2. Lucius – Turn Around
  3. Tokyo Police Club – Hot Tonight
  4. Fly Golden Eagle – Psyche’s Dagger
  5. Glass Towers – Junanji
  6. The Apache Relay – Katie Queen Of Tennessee
  7. Noah Gundersen – Ledges
  8. The Howlin’ Brothers – Gone
  9. Broncho – It’s On
  10. DZ Deathrays – Gina Works At Heart
  11. Solids – Haze Away
  12. Cerebral Ballzy – Better In Leather
  13. Single Mothers – Baby
  14. Hight Tension – Mountain Of Dead

Gegen die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse bekommt ihr den Downloadlink zugeschickt.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here