Die Älteren von uns werden sich vielleicht noch an Begriffe wie Madchester oder Manchester Rave erinnern. Die musikalische Bewegung fand Ende der Achtziger, Anfang der Neunziger statt und vermischte auf bis dahin ungehörte Weise Indierock mit Dance-Elementen.

Bands, die dieser Richtung zugeordnet wurden, waren u.a.: The Soup Dragons, The Charlatans, EMF, Happy Mondays, Stones Roses oder auch New Order. Die wohl bekanntesten Hits lieferten EMF mit Unbelievable und The Soup Dragons mit I’m Free.

Ich liebte einige Lieder und Alben dieser Bands, und als ich gerade den Titelsongs des kommenden zweiten Albums von DMA’S hörte, katapultierte er mich mit Lichtgeschwindigkeit zurück in diese unbeschwerte Zeit.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjk2IiBoZWlnaHQ9IjM5MiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9MMjNrMVh0YUp2ND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Website

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here