Endless Wellness – Newborn, Baby

Im August letzten Jahres habe ich dir die österreichische Band Endless Wellness vorgestellt. Wenig später habe ich die Band im Vorprogramm von Bipolar Feminin gesehen und war begeistert.

Diese ironische Indiemusik klingt für mich wie eine Melange aus Isolation Berlin, Ja Panik und Wave Pictures und gefällt mir extrem gut.

Heute ist endlich das Debütalbum Was für ein Glück erschienen, welches ich mir jetzt in aller Ruhe anhören werde. Pünktlich zum Album-Release hat die Band noch ein Video zur Single Newborn, Baby veröffentlicht:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert