Andy Thomson kommt aus Edinburgh und er ist der Fuzzystar. Den Namen hat er sich aus Big Star und Mazzy Star zusammengeschustert.

Er war für mehrere Jahre in London unterwegs und hat in Bands gespielt oder ist solo aufgetreten. Jetzt lebt er in Schottland.

Am 28. April veröffentlicht er sein Album Telegraphing. Das Album sei ein “mix of love, loss miscommunication, feelings of alienation or being disconnected. Telegraphing to communicate and also indicating something you may not already be aware of yourself, like the physical metaphor for it, often referred to in boxing.”

Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here