Schon seit längerem ist bekannt, das die Schweizer IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) eine großangelegte Aktion gegen illegale Tauschbörsen plant. Am morgigen Dienstag wird man die geplanten Maßnahmen nun der Öffentlichkeit im Zuge von 2 Pressekonferenzen vorstellen.
via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here