Auch wenn Coldplay es in der dritten Woche nicht schaffen, den Crazy Frog von der Spitze der britischen Single-Charts zu verdrängen, haben sie mit ihrem neuen Album “X&Y” immerhin die Nummer 1 der Albumverkäufe erreicht. In der ersten Woche verkaufte sich der neue Longplayer 464.000 Mal. Na, da wird sich die EMI aber freuen.

via:musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here