So, ich bin wieder da. 12 Tage Musikabstinenz liegen damit hinter mir. Abgesehen von einer Oper von Nono bei den Salzburger Festspielen habe ich die Ruhe genossen. Ab und an tut es einmal ganz gut, nicht den ganzen Tag Musik um mich zu haben. Jetzt ist mein Kopf wieder frei und ich freue mich auf die neuen Platten, die da kommen werden.

Die nächsten vier Tage wird es hier wieder normal weitergehen, bevor dann mein zweiter Urlaub anfängt. Dann aber nur 7 Tage und mit Internetanschluss, es wird also nicht ganz so ruhig werden. Ich werde jetzt erst einmal E-Mails lesen, den Goggle Reader entleeren (Hilfe, 1000+ neue Feeds) und etwas später ein Glas Wein trinken.

Ihr könnt übrigen noch bis 20.00 Uhr eure Top Five Alben des bisherigen Jahres hinterlassen und somit eines der zwei Promo-CD-Pakete gewinnen.

In diesem Sinne: It’s good to be back!

1 KOMMENTAR

  1. Na dann willkommen zurück! Und ich beiß mir derweil in den Hintern, da ich zwar in den letzten Tagen fleißig Alben aus 2009 gehört habe, um die Top 5 zu bestimmen, aber dann die Deadline verpasst habe…

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here