Kategorien
Allgemein

iPod zu laut

Sowas geht auch nur in den USA: ein Mann verklagt die Firma Apple. Wegen der angeblich zu hohen Lautstärke des iPods. Er selbst hat aber gar keinen Hörschaden erlitten, er findet lediglich, das der Musikplayer ein fehlerhaftes Produkt sei. Und wer in Amerika ein fehlerhaftes Produkt verkauft, der muss es reparieren. Außerdem soll ein Warnhinweis am iPod angebracht werden. via: Netzeitung