Is_Tropical_PR_photo

Ich hatte das Londoner Trio bisher immer eher unter elektronischer Nervmusik verbucht, denn so richtig zünden wollten ihre Sachen bei mir nicht. Deswegen war ich auch nicht gerade begeistert, als ich vor knapp 3 Tagen den Promo-Link zu ihrem morgen (24. Mai 2013) erscheinenden neuen Album “I’m Leaving” erhielt. Meine Neugier siegte aber, und zwischen der The National- und Daft Punk-Dauerberieselung (ja, keine Ahnung warum) war definitiv noch Platz für ein paar frische Songs.

Und eines kann ich bereits jetzt sagen: “I’m Leaving” ist eine richtig gute Platte geworden. Sie besitzt so einen gewissen Charme, klingt frisch, unbekümmert, naiv und alles andere als glatt. Stellenweise klingt das schon fast ein wenig nach einem Demotape einer Newcomerband (“Sun Sun”), aber genau das finde ich äußerst überzeugend. Bei Soundcloud gibt es zum Glück den kompletten Albumstream, also könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here