Die drei jungen Männer Tim, Cameron und Lewis aus Brighton und ihr Projekt Johnny Kills habe ich dir hier bereits vor knapp zwei Jahren vorgestellt.

Heute veröffentlichen sie ihre neue Single Who’s Counting?, auf welcher sie ihren Surf-Pop mit einer gesunden Prise Glam anreichern.

Sänger Tim Lloyd-Kinnings sagt über den Song: “It’s about meeting a great new person and ridiculously overthinking every aspect that this entails, internally focussing on this quasi-freak-out rather than enjoying and appreciating the new relationship for what it is. Thinking ‘oh bloody hell, what’s happening here? – this can’t be good’ rather than ‘oh, isn’t this great?’”

Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here