Eine recht amüsante Nachbetrachtung der Jugendmesse “YOU!” gibt es bei INTRO zu lesen.
Bei der “You” muss alles ganz schnell gehen. Denn es geht laut kostenpflichtiger Begleitbroschüre um leicht verderbliche Ware: “Events! Stars! News! Trends!”, schreit der “You Trend Guide”. Es stimmt schon: Mit der Jugend von heute kann man nicht reden. Man muss sie unter Verwendung von möglichst vielen Ausrufezeichen anbrüllen. Das ist die Sprache, die die 12- bis 18-Jährigen verstehen; das sind sie seit frühester Kindheit schließlich von daheim gewöhnt.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here