Ich sitze hier am Rechner mit dem Kopfhörer auf den Ohren und höre Musik, die mir völlig unbekannt ist. Die nicht einfach zu konsumieren ist. Es werden Dinge versprochen, die nicht eingehalten werden, Standards benutzt, um sie gekonnt zu brechen und Melodiebögen gespannt, bis sie reißen. Ich höre das Album “Feathering A Nest” von Caddywhompus. Caddywhompus? Laut Urband Dictionary bedeutet das ungefähr folgendes: crooked, uneven, broken, ass-backwards and sideways.

Das passt verdammt gut zur Musik. Sean Hart und Chris Rehm haben offensichtlich Freude an der Dekonstruktion, und diese leben sie auf ihrem Album aus. Ich habe mir “Feathering A Nest” vor ein paar Minuten ohne Bedenken heruntergeladen, denn Caddywhompus verschenken die digitale Version auf ihrer Webseite.

Direkter Download von “Feathering A Nest” (ZIP)

Vielen Dank an I Can Guarantee.

Caddywhompus – Company from Caddywhompus on Vimeo.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here