last.fm

Last.fm präsentiert sich seit gestern Abend in neuem Kleid. Übersichtlicher, klarer, aufgeräumter, schneller, weißer, webzweinulliger aber auch langweiliger. Ich muss mir das erstmal in Ruhe anschauen, um mir ein Urteil bilden zu können. Außerdem sollte ich beizeiten die gefühlten 2000 Songs, die ich im Urlaub gehört habe, zu meinem Profil hinzufügen.

Hier die neuen Features:

Library
Browse your entire music profile, down to every last play. Add any song or artist with a click. Listen to your library from wherever you are.

Import your listening history
Sync your iPod / media player when you sign up to last.fm to instantly fill your library. Your profile updates when you sync your iPod / iPhone too!

Instant recommendations
Music recommendations just got way more powerful, and now appear in seconds instead of weeks.

Real-time chart updates
Listen to a song and the charts on your profile immediately reflect the play. The way it should be!

Evident playability
Listen to tracks or radio from a shiny new player, present on almost every page.

Better browsing
Not sure what music or videos to check out? Head over to the all-new Music and Videos pages for some popular and up-and-coming tunes.

Last.fm: The Next Generation

1 KOMMENTAR

  1. Ich find’s soweit prima, aber “schneller” kann ich nicht nachvollziehen. Last.fm ist immer noch zu lahm, die sollen endlich mal ordentliche Server aufstellen.
    Und auf dem iPod gespielte Lieder werden schon eine ganze Weile übertragen, dass ist nun wirklich nichts neues.

  2. Das mit der Geschwindigkeit stimmt schon, das bemerken die Macher aber selber: “Need…more…power! We just lost an entire rack of webservers, please stand by while we restore normal service…”

    Ich finde es aber trotzdem minimal schneller als vorher, aber das ist auch keine Kunst. Die Übertragung der gespielten iPod-Tracks gibt es natürlich schon länger, ich habe nur zitiert. Ich muss allerdings sagen, das es bei mir erst richtig mit der letzten Software-Aktualisierung funktioniert. Vorher war das immer eine Glückssache.

  3. mmh also ich vermisse schon was. früher hatte ich als abonnent diverse radiostationen. nicht nur die empfehlungen und die der nachbarn, sondern von mir durch tags entstandene stationen. zb eine station mit allen songs, die den tag 2007 haben. wo sind den die jetzt zu finden?

  4. Ich nutze auch nicht die Last.fm-Software, sondern übertrage die gespielten Lieder mit WinAMP+iPod-PlugIn, klappt super.
    Was mir fehlt. Früher gab es das “Dashboard”, in dem man sehen konnte, was alle Freunde als letztes gehört haben. Das finde ich nicht mehr.

  5. @omitz: Die Radiotationen sind unter last.fm/listen zu finden.
    @Tim: Was die Freunde hören steht bei mir auf der Seite last.fm/user/Username/friends.

    Mir gefällt das neue, sauberere Design ziemlich gut, die Seite lädt vielleicht datenmäßig nicht schneller aber sie läuft viel flüssiger im Browser als vorher, besonders in Opera wo sie vorher immer nur geruckelt hat. Ich find’s auch gut wie das Radio sinnvoller in die Seite integriert worden ist, z.B. dass man sich auf der Seite mit Konzertterminen direkt Tracks der Künstler anhören kann.

  6. @Benno – Nur wenn Du die entsprechende Software installiert hast. Bei mir auf dem Mac funktioniert das sogar, obwohl ich den iPod manuell befülle.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here