raconteurs

Das aktuelle Album der Raconteurs hat von sich Reden gemacht, da es mit den üblichen Abläufen der Veröffentlichungspolitik der Plattenfirmen gebrochen hat. Keine Promo-CDs, keine Listening-Sessions für Pressevertreter, einfach nach dem Mastering so schnell wie möglich in die Online-Shops und die CD-Regale. Alle sollten das neue Album gleichzeitig hören können, Fans, Kritiker, Blogger. Der Plan ist soweit aufgegangen und hat ihnen sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt.
Was mich allerdings weniger überzeugt hat, ist die Musik. Bisher bin ich mit “Consolers Of The Lonely” noch nicht recht warm geworden, und ich befürchte, das wird auch so bleiben. Live allerdings finde ich die Band sehr überzeugend. Wie zum Beispiel hier in diesem Mitschnitt von Ende Mai. Knappe 90 Minuten aus dem 9:30 Club in Washington D.C.

The Raconteurs in Concert

Foto: Frida Borjeson Photography

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here