Kategorien
Playlists

Mixahulababy #263

Shearwater – Breaking the Yearlings
Memoryhouse – The Kids Were Wrong
Nada Surf – When I Was Young
Radical Dads – Know-It-All
Buried Beds – Ivory Towers
Porcelain Raft – Put Me to Sleep
The Poison Oaks – Pine

Mixahulababy #263

Cover

Foto: nicorola (Hochreit, in der Nähe von Unken)

Hallo Alltag!
Die letzte Woche war ich weg. Dieses Mal ohne Vorankündigung, einfach so. Da es hier in Zukunft eher gemächlich zugeht, fällt eine mehrtägige Abwesenheit nicht weiter ins Gewicht. Ich war in Salzburg, habe in den höheren Lagen den Schnee genossen, wie im letzten Jahr einen Iglu mit Treppe und Rutsche gebaut und viel gelesen und Zeit mit meinen Kindern verbracht. Online war ich kaum bis gar nicht. Ich bin also einigermassen ausgeruht und starte jetzt erst so richtig ins neue Jahr.

Spotify no more
Meinen Spotify-Account habe ich Ende letzten Jahres gekündigt, denn ich möchte das Streaming ein wenig herunterfahren. Das hat unter anderem den Grund, das ich mich zu oft abgelenkt fühle. Mir fehlt ein wenig die Konzentration . Mein neuer Grundsatz: lieber nur ein oder zwei Alben im Monat, dafür aber richtig. Dafür nutze ich iTunes und Google Music. Ich bin gespannt, wie das funktioniert.

Fan werden
Während einer Autofahrt in Salzburg hörte ich FM4. Dort lief gerade irgendein Song von Tocotronic. Und da ich recht angetan war dachte ich mir: “Von denen müßte man eigentlich Fan sein.” Oder von einer anderen Band, welche ich bisher zu wenig beachtet habe. In naher Zukunft werde ich mir also eine Band oder einen Solokünstler heraussuchen, von dem ich Fan werden möchte. So richtig mit Aufarbeitung der Diskografie. Ich bin gespannt, ob das nur Spinnerei ist oder ob das wirklich klappt. Über Vorschläge eurerseits wäre ich sehr erfreut!

Die letzten Tage gehört
Fällt aus wegen mangelndem Scrobbling.

Last.fm-Profil

2 Antworten auf „Mixahulababy #263“

Kommentare sind geschlossen.