speakersDa entdecke ich doch letztens das großartige Video zu Aesop Rock’s “None Shall Pass”, und dann ist der Johannes so begeistert, das er glatt die MP3 ausgräbt. Sehr schön. “None Shall Pass”, der Titeltrack des neuen Albums von Ian Bavitz, ist nämlich auch ohne optische Unterstützung ein ganz wunderbares Stück Musik.

Aesop Rock – “None Shall Pass”

[ratings]

1 KOMMENTAR

  1. Dem Ding geb ich jetz gleich nochmal 5 Sterne. Übrigens, wie heißt denn das Plugin für die schöne Sternchenbewertung oben? Ich hab das glaub ich schon mal irgendwo gesehen gehabt aber ich finds einfach nicht mehr!

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here