speakersDa lass ich doch einfach mal den Uli sprechen: Mit düster attackierenden Stakkatoklängen wird eher die Stimmung der faszinierenden Of The Night-EP erzeugt, doch nicht nur erhellt alsbald der Refrain den Song, das absolut himmlische Finale bringt dann die ganz große Glückseligkeit wieder.

Recht hat er. Das neue Album “Red” erscheint übrigens Ende März.

Guillemots – “Kriss Kross”

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here