Richtig überzeugt war ich damals nicht; richtig überzeugt bin ich heute nicht. Das aktuelle Album “I Am Very Far” von Okkervil River ist mitnichten schlecht, nur eben nicht so gut, wie ich es erwartet hätte. Nicht das ich Will Sheff meine Erwartungshaltung zum Vorwurf mache – das wäre anmassend. Aber ich habe das Album wohl insgesamt nur zwei Mal gehört.

Aber immer, wenn ich einzelne Songs höre, dann bin ich doch recht angetan. Wie zum Beispiel im vorliegenden Fall. Kein Überflieger, aber ein toller Einstieg in den Montagmorgen.

Okkervil River – “Your Past Life as a Blast”

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here