Inzwischen verfügt der MSN Music Store mit über 1,2 Millionen Titeln über das breiteste Sortiment im Downloadbereich. Man hat Verträge mit ca. 3000 Independentlabels abgeschlossen. Außerdem ist die zuständige Abteilung, die Division Digital Media, auf 1000 Mitarbeiter angewachsen. Microsoft meint es also sehr ernst.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here