Eine kleine Expertenrunde trifft sich am 22. Februar, um über die Zukunft des Digitalen Rechte-Mangements zu beraten. “Dort diskutieren Susanne Peter (Musicload), Cyrill Glockner (Microsoft), Ekkehard Kuhn (Bundesverband Phono), sowie Tim Renner (Motor), Thorsten Rothmann (BMG Media & Catalogue) und Dr. Matthias Runte (Runte Consulting) über Modelle, die die Zukunft des digitalen Musikprodukts bestimmen.”
Bei der Zusammensetzung habe ich eigentlich kein gutes Gefühl, aber lassen wir uns mal überraschen. Hoffentlich werden die Ergebnisse, sofern es welche geben wird, irgendwo veröffentlicht.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here