Arcade Fire haben einen neuen 13-minütigen Kurzfilm veröffentlicht. Gedreht wurde er von Regisseur David Wilson und er wird von den Songs We Don’t Deserve Love und Put Your Money on Me getragen.

Als Geschäftsführerin der bösen Firma Everything Now Co. ist die Schauspielerin Toni Collette (The Sixth Sense, About A Boy) zu sehen. Da die Band in dem Video pleite ist, unterzeichnen sie einen Vertrag, durch welchen 98,3% der zukünftigen Einnahmen an die Firma fließen. Arcade Fire treten vor ignoranten Glückspielern auf und versuchen einen Sarg voller Geld zu stehlen. Ab da geht alles bergab. Aber sie selbst:

Website

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here