Das neue Album der Smashing Pumpkins läßt auf sich warten. “Teargarden by Kaleidyscope” soll ja insgesamt 44 Songs umfassen und komplett kostenlos sein. Geplant sind 11 Etappen mit jeweils 4 Songs, die später dann auch zum Sammeln auf 11 EPs und abschließend in einer Special Edition erscheinen sollen. Eigentlich sollte es Ende Okotber mit den ersten 4 Song losgehen, doch das Datum konnte nicht gehalten werden, und bisher ist immer noch unklar, wann es wirklich losgeht.

Immerhin kann man jetzt drüben bei Spinner den ersten Song im Stream hören. Aber das, was mich da in Form von “A Song For A Son” erwartet, stimmt mich etwas pessimistisch. Irgendwie passen die einzelnen Teile nicht zusammen, Corgan Stimme wirkt wie ein Fremdkörper und allgemein wirkt das alles altbacken und uninspiriert. Verbleiben noch 43 Chancen auf einen erneuten Platz in meinem Herzen.

Foto: mrmin123

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here