Clap Your Hands And Say Yeah hatte ich irgendwie schon abgeschrieben. Hatte im Kopf, das sie sich aufgelöst haben. Oder zumindest eine kreative Pause einlegen wollten. Aber scheinbar irre ich mich. Denn die Band aus Brooklyn ist zurück. Ein neues Album wird es wohl erstmal nicht geben, aber einen brandneuen Song. Immerhin. “Statues” ist dabei ein typischer Song der Band, Alec Ounsworth singt immer noch irgendwie “etwas” schief. Aber ich mag das.

Die Band verschenkt “Statues” übrigens auf ihrer Webseite gegen die Angabe einer E-Mail-Adresse. Diese müßt ihr allerdings auch abrufen können, damit ihr den Download-Link erhaltet.

www.clapyourhandssayyeah.com

via SPIN

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here