Eine meiner liebsten Entdeckungen der letzten Jahre ist Kathryn Joseph. Die Songwriterin kommt aus Schottland, und mit ihren Kompositionen fasziniert sie mich.

Auch wenn die Stücke oft nur auf einfachen Piano-Motiven beruhen, so entwickeln sie dennoch eine unglaubliche Tiefe. Vielleicht hörst du dir einfach (wieder einmal?) das komplette Album Bones You Have Thrown Me and Blood I’ve Spilled an, damit du verstehst, was ich meine.

Im Oktober letzten Jahres hat sie zusammen mit James Graham von The Twilight Sad und Marcus Mackay das fantastische Album Conflats unter dem Namen Out Lines veröffentlicht.

Jetzt ist sie allerdings mit einem neuen Stück als Solokünstlerin zurück. Tell My Lover heißt der fast fünf Minuten lange Song, der mir wieder einmal wohlige Schauer über den Rücken jagt. Wie da nach knapp 90 Sekunden der dezente Bass reingrätscht, das ist schon phänomenal.

Die Single Tell My Lover / The Last Four erscheint am 26. April, das zweite Album erscheint im Sommer.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjk2IiBoZWlnaHQ9IjM5MiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC81aXFhMVFZNkM5QT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Website, Bandcamp

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here