Oehl – das Austro-Isländische Duo rund um Liedermacher Ariel Oehl und den Multiinstrumentalisten Hjörtur Hjörleifsson – verbinden tanzbare Rhythmen mit nordischer Melancholie.

Ariel (geb. 1988) und Hjörtur (geb. 1991) lernten sich 2007 auf einer Party in Salzburg kennen, beobachteten den jeweils anderen Werdegang aus der Ferne, um dann im Sommer 2016 anzufangen, gemeinsam Musik zu machen.

Die dritte Single des Austro-Isländischen Duos Oehl führt den Zuhörer auf eine nächtliche Traumreise in Orpheus Unterwelt. Über Nacht ist ein wunderbar arrangiertes und instrumentiertes Stück mit einer der tollsten deutschen Liedzeilen des Jahres:

“Wo ich hin will, fährt keine Bahn – da treibt nur der Wahn zu dir”

Website, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here