Wie machen die das nur? Das ist die Frage, die mich nach dem ersten Hören der aktuellen Single des dänischen Duos Palace Winter am meisten beschäftigt.

Dieses unbekümmerte Songwriting ist schon ziemlich grandios. Vielleicht kommt Come Back (Left Behind) auch genau zur rechten Zeit, denn wenn die Sonne mir mein Gesicht wärmt, dann schleichen sich solch fluffigen Akkorde viel einfacher in mein Ohr.

Die beiden sagen über den Song:

“This song is about being visited in your dreams by the ghost of a past love. That point in time when one is consumed by the fog of grief. It’s loosely inspired by the recent horror film ‘The Witch’. I loved the imagery in that movie and the idea that there was some sort of unknown darkness hidden in the woods. I wanted to merge that imagery with something personal and that’s where the themes of grief and yearning came up.”

Im Mai erscheint das neue Album Nowadays.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy80MzQzODQwMjUmYW1wO2NvbG9yPSUyMzZkYWIzYyZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSZhbXA7dmlzdWFsPXRydWUiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjMwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9Im5vIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Website, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here