Wer noch überlegt, sich den Download von “In Rainbows” zu besorgen oder vielleicht jetzt denkt “Hmm, so schlecht ist das Album gar nicht, schnell noch ein paar Euro bezahlen”, der sollte sich beeilen. Denn nächsten Montag wird das Zahlt-doch-was-ihr-wollt-Angebot von der In Rainbows-Seite genommen. Die Disc-Box ist weiterhin bestellbar. Ende des Jahres erscheint die CD über XL Records, wobei ich nicht weiß, ob dort alle Songs der Disc-Box enthalten sind (wahrscheinlich nicht).

“It’s been the most positive thing we’ve done and we hope you shared the experience with others.”

Damit endet eine der wohl spektakulärsten Aktionen des Jahres 2007. Wieviel die Band mit ihrem Direktvertrieb genau verdient hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Das Medienecho war auf jeden Fall groß und die Reaktionen aus der Musikwelt sehr gemischt.

via Gigwise

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here