Nach ein paar Tagen am See, ein paar Tagen in einer Stadt mit aufgetakelten Festspielgästen, noch ein paar Tagen am See und einer anstrengenden Bahn-Rückfahrt bin ich leicht sonnengebräunt wieder in Berlin. Also ab morgen geht es hier wieder richtig los. Heute abend gilt es noch E-Mails und Feeds zu durchforsten, ein wenig dem Kommentar-Plugin unter die Haube zu schauen, ein bischen Wäsche zu waschen, ein Bier zu trinken und einfach anzukommen. Ich habe also noch eine Menge vor.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here