Mit dieser unwiderstehlichen Mischung aus zarten Vocals, bluesiger Basslinie, geschickt gesetzten Samples und wohldosierter Elektronik haben mich die luxemburgischen Monophona gleich überzeugt. Vielleicht würden The XX so klingen, wenn sie sich mehr in Richtung Filmmusik orientieren würden. Ich bin mir sicher, dass auch ihr diesem Song nur schwer widerstehen könnt.

Hinter dem Namen Monophona stecken die Sängerin Claudine, die aus dem Folk kommt, Chook, ein Drum’n’Bass-Produzent und Jorsch, der für die Percussion zuständig ist. Zusammen erzeugt das Trio bei ihrem Song Thumb eine einnehmende Atmosphäre, welcher ich mich wie gesagt nur schwer entziehen kann.

Das Album Black On Black ist am Freitag erschienen und bei diversen Streamingportalen bereits vorhanden (Spotify, Deezer, rdio) .

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here