Broken Records

  • Verlosung: Freikarten für Freelance Whales & Broken Records

    Ich gebe es zu: das tolle Album “Weathervanes” der New Yorker habe ich gerade eben erst entdeckt. Und dieses tolle Zitat kann man einfach mal so stehen lassen: “Freelance Whales are like Arcade Fire for your little sister, only your little sister is in college now and she’s actually pretty cool and has tons of…

  • Meine Songs des Jahres 2010 – Nr. 2

    Seien wir ehrlich: so richtig singen kann David Martin nicht. Sein sonorer Sprechgesang brummelt und untermalt die Songs allerdings auf eindrucksvolle Weise. Auf Albumlänge sehe ich das aktuelle Werk ähnlich wie Peter: I Like Trains standen zwar noch nie für flottere Töne, aber bei dieser stillen See und dem leise Auf und Ab stellen sich…

  • 4AD-Sessions: Broken Records

    http://4ad.com/sessionswidget/4adsessionswidget6.swf?myLoad=http://4ad.com/sessionswidget/playlist6.xml&myImage=http://4ad.com/sessionswidget/brokenrecordsstill.jpg Hier gibt es die komplette Session: 4AD-Sessions: Broken Records Tracklist: A Leaving Song A Darkness Rises Up You Know You’re Not Dead The Motorcycle Boy Reigns Home

  • Anhören: Broken Records – “Let Me Come Home”

    Iain von den White Tapes ist begeistert: Auf ihrem Debüt-Album “Until The Earth begins To Part” ließen die Schotten von Broken Records noch in großen Gesten die die Welt untergehen und ergingen sich manches mal in etwas zu viel Dramatik. Größtenteils bot das Werk aber natürlich starke und mitreißende Songs, die wieder einmal mehr das…

  • Broken Records: Albumteaser

    Ja, klar, Albumteaser sind weder Fisch noch Fleisch. Man hört keinen kompletten Song, die Band sucht sich den spannendsten Teil aus einem Stück heraus, schürt Emotionen, zeigt Studioimpressionen. Aber bei den Broken Records, da springe ich sofort an. Das wird groß. “Let Me Come Home” erscheint am 22. Oktober. [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ovaDpVgcSCQ&fs=1&hl=de_DE]