Die aus Omaha in Nebraska kommenden The Faint haben sich sechs Jahre Zeit gelassen, um den Nachfolger für ihr letztes Album “Fasciinatiion” zu veröffentlichen. Im April ist es soweit: ihr sechstes Album wird “Doom Abuse” heißen. Hört man sich den Song “Help In The Head” an, dann scheinen sie ihre bisher durchlebten Stile (Indie Rock, New Wave, Electro Clash) endlich zu einem höchst eigenen Gebräu zusammen gepanscht zu haben. Ein wilder Song, der irgendwie keine klare Linie zu haben scheint, mich aber dennoch packt. Und wenn ich ehrlich bin: SO habe ich mir die Klaxons 2014 vorgestellt.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here