Der größte Mann der Erde ist zurück. Im Gepäck hat er einen neuen Song vom kommenden Album Dark Bird Is Home.

Wer seine bisherigen Werke mochte, wird anfänglich vielleicht etwas irritiert sein. Denn bei Sagres passiert für die Verhältnisse von The Tallest Man On Earth produktionstechnisch eine Menge, und seine markante Stimme ist seltsamerweise ein wenig in den Hintergrund gemischt. So sind die Reaktionen bei Soundcloud in den Kommentaren auch gemischt.

Auch ich bin jetzt nicht überwältigt, halte Sagres aber dennoch für einen soliden Song. Und ich schließe von einem Song nicht auf das ganze Album und bin weiterhin frohen Mutes.

Dark Bird Is Home erscheint am 15. Mai 2015 auf Dead Oceans / Cargo Records in Deutschland. In diesem Jahr wird die Dark Bird-Tour auch nach Deutschland kommen und The Tallest Man On Earth wird zum ersten Mal zusammen mit einer Band auf der Bühne stehen.

4 KOMMENTARE

  1. Joa, klingt ganz ok.

    Viel wichtiger: habe mir dank deines Hinweises Karten fuer die Tour im Oktober sichern koennen. Letztes Mal war es ratzfatz ausverkauft, aber diesmal ist nach 5 Tagen noch was da. (auch wenn ich mich ueber die £2.50 fuer “print at home” geaergert habe, was nicht viel billiger als die £2.70 per Post ist)

  2. […] Vor knapp zwei Monaten war es der etwas ungewohnte Song Sagres. Bei Sagres passierte für die Verhältnisse von The Tallest Man On Earth produktionstechnisch eine Menge, und seine markante Stimme ist seltsamerweise ein wenig in den Hintergrund gemischt. Beim Titelsong Dark Bird Is Home ging es dann wieder eine ganze Ecke reduzierter zur Sache, was mir persönlich besser gefällt. […]

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here