speakersDas die WIRED-CD, welche dem Printmagazin im November kostenlos beilag, durch ihre Creative Commons Lizenz natürlich Remixer auf den Plan rufen würde, war abzusehen. Auf der CD waren bekannte Künstler wie die Beastie Boys, David Byrne, Chuck D, The Rapture und Cornelius vertreten. So gab es dann auch einen offiziellen Remix Wettbewerb mit dem Namen “The Fine Art of Sampling Contests”. Die Gewinner stehen nun fest und gibt es natürlich zum kostenlosen Download.

Zur Downloadseite: The Fine Art of Sampling Contests

Hier gibt es die Originaltracks als MP3.

via: tonspion

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here