MIXAHULABABY! // Die Playlist auf Spotify.

Toyota Records

Laut Visions ließ Toyota vor kurzem verlauten, eine eigene Plattenfirma gründen zu wollen. Über Künstler und Projekte verriet der Automobilkonzern aber scheinbar noch nichts. Allerdings soll das Label nur zu Marketingzwecken genutzt werden und nicht unbedingt Gewinne abwerfen. Naja, nicht ist scheinbar unmöglich.
via: Visions