http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=20253000&server=vimeo.com&show_title=1&show_byline=1&show_portrait=1&color=ffffff&fullscreen=1&autoplay=0&loop=0

RADIOHEAD | FERAL | THE KING OF LIMBS from steven murashige on Vimeo.

Ich habe “The King Of Limbs” inzwischen knapp zwanzig mal gehört. Und trotzdem ich das Album mag und äußerst gerne höre, bin ich ein wenig bei Axel, wenn er schreibt: Keine Variation, nirgends. Beim Durchhören von „The King Of Limbs“ wächst im Laufe der Zeit der Verdruss. Und der dringende Wunsch nach irgendeiner Veränderung. Doch es verschiebt sich nichts. Verfangen in einer Harmonie, plockert die Band vor sich hin und Thom Yorke spielt immer noch die Rolle seines Lebens, die da heißt „Thom Yorke 1997“. Alles, was Überraschung und Spannung bringen könnte scheint vergessen, harmonische Kombinationen, Pausen, Steigerungen, Tempowechsel, etc..

Das fällt gerade dann auf, wenn man sich im Vergleich den schwerverdaulichen aber mitreißenden Brocken “Kid A” oder das großartige “In Rainbows” anhört. Trotzdem: gutes Album. “Feral” stellt so etwas wie den Wendepunkt innerhalb der (durchaus vorhandenen) Dramarturgie der acht Songs dar und hat jetzt von Steven Murashige ein tolles Fanvideo spendiert bekommen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here