Kategorien
Allgemein

Was kommt im Oktober?

Es wird grau, kalt, naß und fies draußen. Da stellt man sich als Musikliebhaber die Frage, welche CD-Veröffentlichungen es einem ein bißchen erleichtern, den Wetterumschwung zu ertragen. Und wenn ich mir die Liste für den Oktober so anschaue, dann ist doch einiges dabei. Auch diesmal werde ich mit Sicherheit wieder die eine oder andere interessante Platte vergessen haben. Aber ihr seid ja mit Sicherheit so nett, und ergänzt diese in den Kommentaren, oder?

Beirut – The flying club cup (05.10.2007)
The Hives – The black and white album (05.10.2007)
Jens Lekman – Night falls over Kortedala (12.10.2007)
Maritime – Heresy and the hotel choir (12.10.2007)
Roisin Murphy – Overpowered (12.10.2007)
Underworld – Oblivion with bells (12.10.2007)
Dave Gahan – Hourglass (19.10.2007)
Les Savy Fav – Let’s stay friends (19.10.2007)
Mando Diao – Never seen the light of day (26.10.2007)
Silversun Pickups – Carnavas (26.10.2007)
Serj Tankian – Elect the dead (26.10.2007)

Kommentare

So viele Platten schon aufgelistet und meine beiden absoluten Favoriten trotzdem nicht dabei? Skandalös! 🙂

The Fiery Furnaces – Widow City (12.10.2007)
Sunset Rubdown – Random Spirit Lover (19.10.2007)

@Frank: Lustigerweise nicht, Citrus ist hier bereits seit Mai draußen, jetzt kommt erst das selbstbetitelte Debütalum (am 26.10).

@Herr Waldar: Danke für die wirklich umfangreiche Liste…..da habe ich ja so einiges übersehen. Obwohl ich für soviele Platten weder die Zeit noch die Energie habe….

ich ergänze mal…

alben von:
iliketrains
Robert Wyatt
The Woodentops
Jack Penate
Jeffrey Lewis
The Good Life
Chrome Hoof
Pan Pot
Enon
Moonbootica
Jean Jaques Perrey & Luke Vibert
Beachfield
Well Deep
Schwervon!
Efterklang
Cobblestone Jazz
Alter Ego
Booka Shade
Ween
Einstürzende Neubauten
Harmonia
Prefuse 73
Flying Lotus
La Grande Illusion
Gregor Tresher
Scout Niblett
Franz Kasper
Phoneheads & The Düsseldorf Symphonic Orchestra
Land Of Talk
Bugge Wesseltoff
Chateau Flight
Einmusik
Asobi Seksu
Britta Persson
Holy Fuck
Emma Pollock
Rechenzentrum

und das sind dann noch nicht alle…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.