Kategorien
Allgemein

Wir casten uns ein Plattenlabel

Die Warner Music Group möchte ins Casting-Geschäft einsteigen. In dem geplanten Reality-Format sollen aber nicht wie bekannt die Stars und Sternchen von morgen gecastet werden, sondern ein Manager für ein neues Musiklabel von Warner. “The Biz” wird dabei als Reality-TV-Show nicht im Fernsehen übertragen, sondern exklusiv über Internet bei AOL.

Warum dann nicht das ganze neue Label casten? Also alle Mitarbeiter? Die kümmern sich dann später um die gecasteten Künstler. Dann brauchen die eigentlich nur noch gecastete Kunden. Aber das wird doch sicherlich auch funktionieren, oder?

via: musikwoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.