1 KOMMENTAR

  1. […] Wenn ich die amerikanische Formation Murals richtig verstehe, soll ihr Gesang unter anderem danach klingen, als wäre er vom höchsten Ast eines Baumes gepflückt, im Moment vor dem mit Armbruch verbundenen Fall zu Boden. Und doch ist diese Musik für den Hörer alles andere als schmerzhaft. Der Track Eyes Of Love ist von einer getönten Luftigkeit, durchweht von einer zarten, sich im Licht kräuselnden nostalgischen Brise. Wenn der Rest der demnächst erscheinenden Platte On A Passing Cloud solches Niveau hält, steht einem wunderbaren Kleinod nichts im Wege. (via nicorola) […]

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here