Ich dachte der Abend könnte nach dem neuen Song von The Good, The Bad & The Queen nicht mehr besser werden, aber dann klickte ich unbedarft auf einen Link in einer Promo-Mail. Zack! Ich hörte Sticky Hearts von Flight to Moonlight. Knaller!

Alles an diesem Song ist fantastisch: der ansteckende Rhythmus, die Gesangslinie, das verrückte Saxophon-Break. Hinter diesem kleinen Meisterwerk steckt der Londoner Adam Baring, der mit Sticky Hearts seine Debütsingle veröffentlicht.

Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here