Die Zeit befaßt sich mit dem Phänomen der Berliner Rapper. Sehr interessant und lesenswert.
Eine Musik steht zur Verhandlung, die nicht gecastet ist, sondern polarisiert, Verrohungsdebatten und Indizierungen inklusive. Kamerateams rücken an und stöbern in dunklen Ecken Berlins nach noch härterem Stoff, die Elite des bösen Rap provoziert unterdessen weiter den Mainstream.
ZEIT: Avantgarde der Härte

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here