Other Lives – Lost Day

Vor fünf Jahren schrieb ich das letzte Mal etwas über Other Lives, danach verschwanden sie ganz einfach von meinem Radar. Dabei hatte mich die Band aus Oklahama mit ihrem Album Tamer Animals vor Ewigkeiten verzaubert. Aber mit ihrer neuen, vielschichtigen Single Lost Day haben sie mich wieder am Wickel. Das neue Album wird For Their…

Ich präsentiere: Other Lives auf Tour (Freikarten zu gewinnen!)

Other Lives spielen eine ganz besondere Art von Musik. Mit ihrem vor vier Jahren erschienen “Tamer Animals” lieferten sie ein Album voller Melancholie, Sehnsucht, Schönheit und ja, auch Schmerz. Vor drei Jahren sah ich die Band live im Festsaal Kreuzberg (Gott hab ihn selig) und ich war begeistert: Other Lives begeisterten. Dabei schaffte es die…

Other Lives – Rituals (Review)

Other Lives spielen eine ganz besondere Art von Musik. Mit ihrem vor vier Jahren erschienen  Tamer Animals lieferten sie ein Album voller Melancholie, Sehnsucht, Schönheit und ja, auch Schmerz. Auch der Nachfolger Rituals klingt durch diverse Bläser unterstützt zuweilen orchestral, fast andächtig. Große Gesten und Stadionrock sucht man hier allerdings vergebens, das ist eher ausufernder Schlafzimmerrock. Die…

Livemitschnitt: Other Lives @ [PIAS] NITES

Ich höre gerade mit wachsender Begeisterung das aktuelle Album Rituals von Other Lives. Es ist ein Spur düsterer geworden als der Vorgänger Tamer Animals, aber mindestens ebenso faszinierend. Inzwischen ist das Album bei den gängigen Streamingportalen verfügbar. Durch den Kommentar von Jan (Danke ♥) bin ich auf diesen fantastischen Mitschnitt gestoßen. Gefilmt am 29.04.2015 in…

Other Lives – kostenlose EP als Vorgeschmack

Inzwischen sind vier Jahre vergangen, seit mich Other Lives mit ihrem Album Tamer Animals begeistern konnten. Eine Platte voller Melancholie, Sehnsucht, Schönheit und ja, auch Schmerz. Morgen erscheint endlich der Nachfolger Rituals. Du kannst dir nach wie vor genau wie Jan immer wieder den kompletten Albumstream anhören, um dir einen Eindruck zu verschaffen. Kostenlose EP…

Other Lives – Rituals (Albumstream)

Fast dreieinhalb Jahre sind vergangen, seit mich Other Lives mit ihrem letzten Album Tamer Animals begeistern konnten. Eine Platte voller Melancholie, Sehnsucht, Schönheit und ja, auch Schmerz. Das klang durch diverse Bläser unterstützt zuweilen orchestral, fast andächtig. Große Gesten und Stadiorock suchte man auf Tamer Animals allerdings vergebens, es handelte sich eher um ausufernden Schlafzimmerrock.…

Fechten oder Tanzen? Other Lives – Reconfiguration (Video).

Fast dreieinhalb Jahre sind vergangen, seit mich Other Lives mit ihrem letzten Album Tamer Animals begeistern konnten. Eine Platte voller Melancholie, Sehnsucht, Schönheit und ja, auch Schmerz. Das klang durch diverse Bläser unterstützt zuweilen orchestral, fast andächtig. Große Gesten und Stadiorock suchte man auf Tamer Animals allerdings vergebens, es handelte sich eher um ausufernden Schlafzimmerrock.…

Other Lives – Reconfiguration. Kostenloser Download.

Fast dreieinhalb Jahre sind vergangen, seit mich Other Lives mit ihrem letzten Album Tamer Animals begeistern konnten. Eine Platte voller Melancholie, Sehnsucht, Schönheit und ja, auch Schmerz. Das klang durch diverse Bläser unterstützt zuweilen orchestral, fast andächtig. Große Gesten und Stadiorock suchte man auf Tamer Animals allerdings vergebens, es handelte sich eher um ausufernden Schlafzimmerrock.…

Other Lives – Dust Bowl III & Old Statues // THEY SHOOT MUSIC

Other Lives & The Magnetic North im Festsaal Kreuzberg

Gestern im Festsaal Kreuzberg: Other Lives begeisterten. Dabei schaffte es die Band aus Stillwater, die verschachtelten Songs trotz ihrer Komplexität mit spielerischer Leichtigkeit vorzutragen. Sie spielten hauptsächlich die Songs ihres aktuellen Meisterwerks “Tamer Animals” sowie das großartige “Black Tables” vom selbstbetitelten Debüt. Ich hatte mir den Spaß gemacht, aufzuschreiben, wer was spielt, dabei waren der…

Other Lives – “Tamer Animals” (Video)

Das Album “Tamer Animals” von Other Lives klingt durch diverse Bläser unterstützt zuweilen orchestral, fast andächtig. Große Gesten und Stadiorock sucht man hier allerdings vergebens, das ist eher ausufernder Schlafzimmerrock. Oder auch Wild West Soundtrack, trocken und staubig (“Dust Bowl III”, “Old Statues”). Dieses Album sollte ihr unbedingt hören; denn der Herbst ist da, und…

Other Lives – “Tamer Animals”

Bevor sie im Ansturm der Veröffentlichungen des Septembers untergeht, wollte ich euch noch schnell eine fantastische Platte ans Herz legen, welche im August erschienen ist: “Tamer Animals” von Other Lives. In den letzten Tagen höre ich fast nichts anderes. Dieses hierzulande noch recht unbekannte Quintett aus Oklahoma hat hier sein zweites Album abgeliefert, voller Melancholie,…

Lollapalooza 2014 Livestream

Wenn ihr auf Livestreams steht, aber nicht so sehr auf den harten Metal, wie er auf dem Wacken Festival zelebriert wird (den Livestream heute und morgen Abend gibt es nach wie vor hier), dann wäre vielleicht das Lollapalooza was für euch. Vom 1. bis zum 3. August sorgt das Festival im Grant Park von Chicago…

Midlake: kostenlose Livession

Für mich momentan die Band der Stunde: Midlake. Ich höre ihr aktuelles Album “The Courage Of Others” gerade rauf und runter und freue mich wahnsinnig auf Dienstag, denn dann werden sie in Berlin gastieren. Und was lesen meine müden Augen heute morgen: es gibt eine kostenlose Livesession. Yeah! Der Guardian hat die Band interviewt und…

Mark Everett: Parallel Universes, Parallel Lives

Ich weiß zwar nicht, wo der René das wieder ausgegraben hat, aber er hat absolut recht: “das hier ist völlig over the top awesome und wahrscheinlich die beste Dokumentation, die ich jemals gepostet habe. Ich sage nur: Pop und Paralleluniversen. Und der Tod. Und Pop. Und Paralleluniversen.” Mark Everett alias Mister E dürfte vielen von…