Kategorien
Live

Ab 24 Uhr: Liveübertragung des Pitchfork Music Festivals

Das ab heute übers Wochenende stattfindende Pitchfork Music Festival hat ein tolles Lineup. Besonders der Samstag läßt mein Herz einerseits vor Freude hüpfen, andererseits bluten, da ich selber nicht anwesen sein kann. Beirut! The Pains Of Being Pure At Heart!! Cymbals Eat Guitars!!! The National!!!! Und wie es sich für einen modernen Festivalveranstalter heutzutage gehört, wird das Ganze selbstverständlich auch live übertragen. Ins Netz. Leider werden nicht alle Auftritte übertragen, aber immer noch genug, um ins Schwärmen zu geraten. Und so sieht der Spielplan aus:

Freitag, 17. Juli
24:00 Tortoise
01:10 Yo La Tengo
02:20 The Jesus Lizard
03:40 Built To Spill

Samstag, 18. Juli
20:00 Cymbals Eat Guitars
20:45 Plants and Animals
21:30 Fucked Up
22:20 The Pains of Being Pure at Heart
23:15 Final Fantasy
00:15 Yeasayer
02:25 Beirut
03:40 The National

Sonntag, 19. Juli
20:00 The Mae Shi
20:45 Frightened Rabbit
21:30 Blitzen Trapper
22:20 Pharoahe Monch
23:15 The Thermals
0015 The Walkmen
01:15 M83
02:25 Grizzly Bear
20:40 The Flaming Lips

Hier gehts zur Liveübertragung.

0 Antworten auf „Ab 24 Uhr: Liveübertragung des Pitchfork Music Festivals“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.