Kategorien
Songs

Anhören: Kele – “Tenderoni” (Single)

Jetzt ist klar, wohin die Reise geht: auf den Tanzflur. Der ehemalige Bloc Party-Frontmann Kele Okereke enthüllte gestern auf BBC die erste Single aus seinem Soloalbum “The Boxer”. XXXChange von Spank Rock saß hinter den Reglern, und das Ergebnis ist zumindest bei “Tenderoni” eine gradlinige Angelegenheit. Die Richtung hat sich ja schon auf dem letzten Bloc Party-Album angekündigt, und die Zukunft der Band steht nach wie vor in den Sternen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=tVEFIJNWmls&hl=de_DE&fs=1&]

(via)

2 Antworten auf „Anhören: Kele – “Tenderoni” (Single)“

Warum wird eine Veränderung immer gleich als Mittelmaß abgetan?! Immer dieses Gerede, man bleibt seinem Stil nicht treu ist ermüdend. Für meinen Teil liebe ich es experimentel. Und die neue Platte von Kele zeigt einfach, dass er ein Mensch ist mit Facetten. Ich liebe die Melancholie gerade in den Liedern Blue Light oder Kreuzberg. Und jetzt ist es eben daran sich die Seele aus dem Leib zu tanzen in einem stickigen Club 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.