Und wieder ein Solowerk eines Frontmanns. Dieses Mal abseits der Hauptband tätig: Paul Smith, Sänger und Rampensau von Maximo Park. Die Ariane von den White Tapes ist ja ziemlich begeistert, ich tue mir noch schwer, Smith auf der oftmals anstrengenden Suche nach der zum Song passenden Gesangslinie zu begleiten.

“Margins” erscheint morgen, und obwohl das Album bereits seit einer Woche bei Simfy gestreamt wird, gibt es bestimmt den einen oder anderen, der das bisher übersehen hat oder dem Simfy nicht in den Kram passt.

Albumstream: Paul Smith – “Margins”

♫ bei simfy hören

“Margins” bei Amazon

1 KOMMENTAR

  1. es gibt für mich kaum etwas schlimmeres auf diesem planeten als ein maximo park-album – und genauso geht es mir mit der von dir so schön bezeichneten “anstrengenden suche” 😉

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here