the_antlers_coverIn 2009, The Antlers released an album called Hospice. Before that, Peter made a couple of EPs on his own, namely New York Hospitals, Cold War, & In The Attic Of The Universe. The future is anyone’s guess. (antlersmusic.com)

Auf dem jüngsten Album erzählt Frontmann und Mastermind Peter Silberman die Geschichte einer Krankenschwester im Sterbetrakt eines Krankenhauses, die ein junges, an Knochenkrebs erkranktes Mädchen in den Tod begleitet. Das klingt düster, und die Musik untermalt dieses todtraurige Thema sehr intensiv. Nach den ersten Höreindrücken könnte das ein zwar bedrückendes, aber dennoch wundervolles Album sein.

Albumstream: The Antlers – “Hospice”

1 KOMMENTAR

  1. […] Auf dem jüngsten Album “Hospice” erzählt Frontmann und Mastermind Peter Silberman die Geschichte einer Krankenschwester im Sterbetrakt eines Krankenhauses, die ein junges, an Knochenkrebs erkranktes Mädchen in den Tod begleitet. Das klingt düster, und die Musik untermalt dieses todtraurige Thema sehr intensiv. Ihr solltet euch neben diesen 4 exklusiven Studioversionen (die ersten 3 Songs sind vom aktuellen Album) unbedingt auch das Album anhören. […]

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here