Die Geschichte von The Gaslight Anthem ist schnell erzählt. Die vier Jungs stammen aus New Brunswick in New Jersey, einer Gegend, in der man sich fast zwangsläufig zu Bruce Springsteen bekennt. So ist es auch nicht verwunderlich, das der Boss im Sound der 2005 gegründeten Band klar auszumachen ist. Ihr erstes Album “Sink or Swim” veröffentlichte die Band im Sommer 2007 auf dem Independentlabel XOXO Records, 2008 erschien dann “The ’59 Sound”, welches mal eben schnell zwischen diversen Auftritten eingespielt wurde. Die Platte schaffte es sogar in die Billboard Charts und erreichte Platz 70. Knappe 2 Jahre später erscheint jetzt der Nachfolger “American Slang”, in Deutschland nächsten Freitag. Und dank NPR habt ihr jetzt die Möglichkeit, das komplette Album in voller Länge anzuhören.

http://www.npr.org/v2/?i=127405836&m=127372983&t=audio

Tracklist:

  1. American Slang
  2. Stay Lucky
  3. Bring It On
  4. The Diamond Church Street Choir
  5. The Queen of Lower Chelsea
  6. Orphans
  7. Boxer
  8. Old Haunts
  9. The Spirit of Jazz
  10. We Did It When We Were Young

“American Slang” bei Amazon

4 Kommentare

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here